Personal Trainerin Berlin - Friederike Sziegoleit

Vita

Meine berufliche Laufbahn als Trainerin begann noch während meiner Zeit als Mathematikerin an der Universität. Ich richtete mein privates Studio 10a für Personal Training ein und fing an, dort mit Kunden zu trainieren. Da ich in dieser Arbeit meine Berufung fand, beschloss ich, die Uni zu verlassen, eine Ausbildung zur Fitnessfachwirtin zu machen und mich als Personal Trainerin selbstständig zu machen.

Bald wurde mir das Studio zu klein und ich träumte von Trainingsräumlichkeiten in Park- und Wassernähe. Die Idee von einem Studio auf einem Schiff war geboren und gipfelte im Erwerb des über 100 Jahre alten Stahlkahns Paula. Nach vierjähriger Planungs- und Bauzeit ist aus Paula ein stattliches Schiff geworden, das seinen Platz im Rummelsburger See an der beschaulichen Halbinsel Stralau gefunden hat. Hier trainiere ich nun mit meinen Kunden und teile mir die großzügigen Räume mit einem Trainerteam.

Meine sportliche Leidenschaft gilt dem Ultramarathonlaufen, was in den letzten Jahren aufgrund des zeitintensiven Umbaus von Paula etwas gelitten hat. Das Training habe ich Ende 2017 wieder langsam auf- und mir für dieses Jahr viel vorgenommen. Die intensiven körperlichen und mentalen Erfahrungen, die ich beim Ultramarathonlaufen oder auch beim Erklimmen von Höhen über 4000 Metern habe, spornen mich an, die Ziele immer höher und weiter zu stecken.

Ich bin Mitglied im Bundesverband Personal Training.


Ausbildung
Die Ausbildung zur Fitnessfachwirtin habe ich an der BSA-Akademie absolviert. Neben kaufmännischen Grundlagen, beinhaltet diese auch:

  • Fitnesstrainer B-Lizenz
  • Gesundheitstrainer
  • Trainer für Sportrehabilitation
  • Cardio-Trainer
  • Ernährungstrainer